Forschung und Entwicklung


EINE MISCHUNG AUS WISSENSCHAFT UND INNOVATION


Moderne Biotechnologie auf Basis der Mikrobiologie


HINTER UNSEREN LÖSUNGEN STECKT TÄGLICHE FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSARBEIT.


Wir betreuen ein Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekt in Zusammenarbeit mit zwei renommierten Akteuren in Luxemburg: dem LIST (Luxembourg Institute of Sciences and Technology) und dem LCSB (Luxembourg Centre for Systems Biomedicine). Dieses Projekt hat die Aufmerksamkeit der luxemburgischen Regierung auf sich gezogen, die beschlossen hat, uns für einen Zeitraum von 4 Jahren zu unterstützen. Unser Ziel ist es, effiziente Mikroorganismen im Bereich der Reinigung und Pflege zu untersuchen. Diese werden von einem Team aus erfahrenen Forschern sorgfältig ausgewählt, um neue Bakteriencocktails zu entwickeln.

Dieses Projekt zielt auf die Identifizierung selektiver Bakterienstämme und die Entwicklung angereicherter probiotischer Cocktails für spezifische Anwendungen in der Reinigungs- und Pflegebranche für Mensch und Tier. Diese innovativen Produkte müssen umweltfreundlich sein, eine garantierte Wirksamkeit für den Endverbraucher haben und gleichzeitig einen gesünderen Lebensstil ermöglichen. Sie sollen helfen, pathogene und resistente Stämme zu bekämpfen, die ein drastisches Problem für die öffentliche Gesundheit darstellen (AMR). Sie sollen ebenso die Auswirkungen von giftigen Chemikalien auf Lebewesen und ihre Umwelt reduzieren. Darüber hinaus werden diese Produkte eine integrierte Wirkung bieten, bei der positive Ergebnisse unser Anwendungsspektrum durch erforschte und stabilisierte Probiotika erweitern können. Diesen blau markierten Satz verstehe ich nicht. Ein Interpretationsversuch ist folgender. Aber ob es in diesem Sinne tatsächlich gemeint ist, ist fraglich!: Darüber hinaus werden diese Produkte mit der Zeit einen Erfahrungsschatz liefern, auf dem aufbauend weitere Anwendungen durch erforschte und stabilisierte Probiotika erschlossen werden können. Da dieses Thema eine Vielzahl von möglichen Fällen umfasst, konzentrieren wir uns auf zwei einzigartige Forschungsmodelle, die mit modernsten Methoden untersucht werden.



F&E Vorgehensweise der Probiotic Group


  1. SAMPLING von verschiedenen Oberflächen: Wir sammeln Bakterien von den anvisierten Oberflächen. Zum Beispiel auf dem Fell von Hunden, um ein für das Tier spezifisches Produkt zu entwickeln;


  2. BEHANDLUNG VON PROBEN bei hoher Temperatur: Dieser Schritt ermöglicht es uns, uns auf bestimmte Bakterientypen zu konzentrieren, insbesondere auf sporenbildende Bakterien, wie z. B. Stämme vom Typ Bacillus (dies ist eine Form des bakteriellen Überlebensmechanismus; diese Bakterien können lange Zeit überleben). Die Bildung von Sporen ermöglicht es unseren Produkten, über einen längeren Zeitraum stabil zu bleiben;


  3. Der dritte Schritt besteht darin, sie im Labor zu KULTIVIEREN, damit sie wachsen. Die Bakterien müssen in der Lage sein, bei Raumtemperatur und in einer sauren Umgebung zu wachsen. Sie müssen an die Reinigungsbedingungen, aber auch an die Verpackungen und Formulierungen unserer Produkte angepasst sein;


  4. DNA EXTRACTION und GENOME READING (alle Chromosomen und Gene). Dieser Schritt ermöglicht es uns, die Bakterien sehr genau zu identifizieren. Es werden Bakterien ausgewählt, deren Genom sicher ist, d. h. die keine Pathogenitätsgene enthalten, nicht gegen Antibiotika resistent sind und keine Resistenzgene auf andere Bakterien übertragen können. Die Reinigungseffizienz der ausgewählten Bakterien wird dann auf den spezifisch ausgewählten Oberflächen getestet.



DIE PROBIOTIC GROUP HAT DEN EHRGEIZ, EIN WICHTIGER AKTEUR AUF DEM GEBIET DER BIO-SANIERUNG UND DER NACHHALTIGEN PFLEGE ZU WERDEN. DA DER MARKT GROSS IST, IST DIE ZUKUNFT DES UNTERNEHMENS NICHT MEHR ZU BEWEISEN.